CrimeMag

  • 201813980_1

    Berlinale-Tagebuch (Teil 2) – von Katrin Doerksen

    Wo noch Zeichen und Wunder geschehen Hier Katrin Doerksen mit ihrem zweiten Bericht von der Berlinale. Vorauswahl und Vorschau, Bericht 1 hier. Old Love läuft nicht nur im Forum, sondern auch in der Kategorie „Fans von

    Februar 20, 2018
  • 201815866_1

    Berlinale-Tagebuch (Teil 1) – von Katrin Doerksen

    Der nasse Glanz der Scherben Nach einer Vorauswahl und einer Vorschau hier nun der erste Berlinale-Bericht unserer Korrespondentin Katrin Doerksen. Wir berichten weiter. Schauen Sie wieder herein zu uns. Das gab es lange nicht

    Februar 18, 2018
  • Puppe

    CrimeMag: Editorial Ausgabe Februar 2018

    Herzlich willkommen. Wir freuen uns, Ihnen exklusiv Das Purpurmeer von Merle Kröger und Amel El Zakout präsentieren zu können. Der Text basiert auf mehreren, bei langen Wanderungen in Istanbul und Berlin

    Februar 15, 2018
  • ad

    Kolumne: Thomas Adcock

    NEW YORK CITY, near America On the final Tuesday night of January, an annual date of political pageantry in the United States, Donald J. Trump served up a State of the

    Februar 15, 2018
  • med

    Primärtext: Merle Kröger: Das Purpurmeer

    Merle Kröger arbeitet grundsätzlich multi-medial und grenzübergreifend. CM freut sich sehr, dass sie uns diesen Text jenseits aller Kategorien anvertraut hat. DAS PURPURMEER Du kommst aus den Bergen, ich komme vom

    Februar 15, 2018
  • 20140411_katja-17_f

    Ein Besuch bei Katja Bohnet – von Alf Mayer

    „Wenn es Regeln gibt, will ich sofort dagegen verstoßen“ CrimeMag-Lesern ist sie mit ihren farbig-kräftigen Buchbesprechungen bekannt, gerade ist ihr zweiter Thriller erschienen: „Kerkerkind“ (Knaur). Für Alf Mayer Anlass zu einem

    Februar 15, 2018
  • bill2

    Nachruf: Thomas Wörtche über Bill Moody

    Bill Moody – ein Nachruf Am 14. Januar 2018 ist Bill Moody gestorben. Ein Freund von ihm berichtet auf Facebook, er sei bei einem Gig nicht aufgetaucht, seine Co-Musiker seien zu

    Februar 15, 2018
  • bloody chops

    Bloody Chops Februar 2018

    Bücher, kurz serviert Kurzbesprechungen von fiction und non fiction. Joachim Feldmann (JF), Alf Mayer (AM) und Thomas Wörtche (TW) über … William Boyle: Gravesend Ian McGuire: Nordwasser Dror Mishani: Die schwere

    Februar 15, 2018
  • black

    Film & Comic: Black Panther

    Wakanda forever! Von Sonja Hartl Wakanda ist eine Utopie: Ein Staat in Afrika, der nicht kolonialisiert wurde und seine Bodenschätze, seinen Reichtum, seine technologische Fortschrittlichkeit vor der Welt verbirgt. Ein idealer

    Februar 15, 2018
  • chur2

    Essay: Peter Münder über das Rätsel Churchill und die „Darkest Hour“

    Blut, Schweiß und Pathos: Keep calm and admire Winston!? Offenbar war er noch nie so wertvoll wie heute – jedenfalls für Historiker, Sachbuch-Autoren und Film-Regisseure: Das Churchill-Enigma fasziniert das Publikum in

    Februar 15, 2018
  • Das Ding auf der Schwelle. Lovecraft, das Werk 
(c) Christopher Werth

    Christopher Werth über die H. P. Lovecraft Ausgabe „Das Werk“.

    Ein Buch als Portal in andere Dimensionen. Zu Lebzeiten erschienen seine Erzählungen nur in billigen Groschenheften – jetzt präsentiert sie FISCHER TOR in einem großformatigen Band in neuer Übersetzung, luxuriös ausgestattet und

    Februar 15, 2018
  • 2018_0001_ORG

    Berlinale 2018 (1): Katrin Doerksen wählt aus

    Hundertundein Fenster zur Welt Ein erster Blick auf die 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin (15. bis 25. Februar). Wir freuen uns, wie schon im letzten Jahr die kundige Katrin Doerksen als Korrespondentin für

    Februar 15, 2018
  • ber1

    Berlinale 2018 (2): Eine Vorschau von Dominique Ott

    Erwartungsvoll Kaum startet der Vorverkauf der Berliner Filmfestspiele, sind Tickets für Wettbewerbsbeiträge meist schon vergriffen. Übrig bleiben über 300 Filme in zwölf weiteren Sektionen – deren kategorische Unterscheidung für Außenstehende oft schwer

    Februar 15, 2018
  • 410M1cLObIL._SX313_BO1,204,203,200_

    Roman: Mike Nicol: Korrupt

    Im Bunker Gerade hat der ANC Jacob Zuma zum Rücktritt gezwungen. In Mike Nicols Roman „Korrupt“, im Original 2014 erschienen, sitzt er fester denn je im Sattel und bastelt sogar schon

    Februar 15, 2018
  • 51ayNUBiJFL._SX337_BO1,204,203,200_

    Armand Marie Leroi: Die Lagune oder wie Aristoteles die Naturwissenschaften erfand

    Anleitung zur Erkenntnis Von Hazel Rosenstrauch Armand Marie Leroi  schreibt über Aristoteles. Nein, er schreibt über die Erfindung der Naturwissenschaften, aber beim Lesen dachte ich oft, es geht nicht primär um

    Februar 15, 2018
  • LOS_ANGELES_NOIR_VA_INT_3D_04655

    Fotoband: Jim Heimann: Dark City. The Real Los Angeles Noir

    Reiche sterben auch nicht anders Das schon länger angekündigte „Dark City. The Real Los Angeles Noir“ von Jim Heimann erscheint – endlich – Mitte März. Alf Mayer hat sich bereits mit dem Band

    Februar 15, 2018
  • 51sZv665LZL._SX304_BO1,204,203,200_

    Buch: Jan Mohnhaupt: Der Zoo der Anderen

    Vom Wettrüsten der Tiere Von Bodo V. Hechelhammer Bully Buhlan (1924 – 1982) besang 1951 in seinem unvergessenen Schlager »Ich hab noch einen Koffer in Berlin« als städtische Attraktion wie selbstverständlich

    Februar 15, 2018
  • run Douglas_E_Winter_Run_Cover_web

    Primärtext: Douglas E. Winter: Run – Sein letzter Deal

    Ich mag meine Waffen gern laut … Er ist Geschäftsmann. Er kauft und verkauft. Waren auf dem freien Markt. Bestimmte Waren. Im Kapitel 4 stellt er sich vor: … Wenn Sie es noch nicht selber

    Februar 15, 2018
  • LK_Blake_Red_Grass_River_SU_7_cc.indd

    Primärtext: James Carlos Blake: Red Grass River

    History Noir, falls es so etwas gibt Das rasiermesserscharfe Gras der Everglades korrespondiert wirkungsvoll mit dem erzählerischen Untergrund dieser Outlaw-Ballade aus einem alles andere als sonnigen Florida. Prohibition, Familienfehden, Blutvergießen, Alkoholschmuggel

    Februar 15, 2018
  • serie end of the f world MDQtNWE0Yy00OTJiLTlmYjgtNWU1MmVkYTVlYWVhXkEyXkFqcGdeQXVyNjEwNTM2Mzc@._V1_SY1000_CR0,0,675,1000_AL_

    Netflix-Serie: The End of the f***ing World

    „Fuck. This. Shit.“  Britta Tekotte zeigt uns, wie in der aktuellen substanziellen Serie „The End of the f***ing World“ der ungewöhnlichste Road Trip zur Emanzipation der jugendlichen Reisenden führt. Was ziemlich

    Februar 15, 2018
  • bild105816

    Klassiker-DVD: Leichen pflastern seinen Weg

    Das Recht auf Rechnung Simon Hauck hat sich die DVD angeschaut. Seine Kritik erschien zuerst auf kino-zeit.de   „Ich bin ein volkstümlicher Künstler“, sagte Sergio Corbucci (1927-1990) gerne gegenüber Filmjournalisten. Er

    Februar 15, 2018
  • 51wknmxJrVL._SX304_BO1,204,203,200_

    Roman: Szcepan Twardoch: Der Boxer

    Neoexpressionistische Wucht Von Karsten Herrmann Der Pole Szcepan Twardoch ist ein außergewöhnlicher Autor mit neo-expressionistischer Wucht und avancierten Romankompositionen. Mit dem Monumentalroman „Morphin“, der in Warschau spielt und die morbid-exzessive Atmosphäre

    Februar 15, 2018
  • 41prKXMYgSL._SX317_BO1,204,203,200_

    Roman: John McGregor: Speicher 13

    Vermisst von Constanze Matthes Es könnte ein beschaulicher Ort sein. Landschaftlich reizvoll, umgeben von Bergen, einem Moor und Speicherseen, laufen die Uhren in dem mittelenglischen Dorf in einem ruhigen Takt –

    Februar 15, 2018
  • Dold_0420

    Farewell für Gaylord Dold

    Nicht nur wegen Robert Mitchum … Alf Mayer verabschiedet sich von Gaylord Dold, der uns noch einen Text schenkt. Eigentlich ist die „Spanische Grippe“ hundert Jahre her. Weltweit fast hundert Millionen

    Februar 15, 2018
  • Blutrot von Jack Ketchum

    Nachruf auf Jack Ketchum

    Jack Ketchum ist tot – ein Nachruf Für Markus Naegele war er für den Horror- oder Psychothriller das, was James Lee Burke für den Kriminalroman ist: ein Meister. Menschen kommen, Menschen gehen.

    Februar 15, 2018
  • feldmann allgäu 9783837641257_720x720

    Regionalkrimi, exemplarisch

    Das Allgäu als literarischer Raum Von Joachim Feldmann Am Anfang steht das 87. Polizeirevier. (Das stimmt natürlich nicht wirklich, aber irgendwo muss man ja beginnen.) Ed McBains Romane um eine Gruppe

    Februar 15, 2018
  • 51C-l1TIlDL._SX303_BO1,204,203,200_

    Roman: Pierre Lemaitre: Drei Tage und ein Leben

    Schuld von Constanze Matthes Der Tatort: der Wald von Saint-Eustache, das Opfer: der kleine Rémi, der Täter: der gerade mal zwölfjährige Antoine. Seine Tatwaffe: ein Stock. Keine Angst, hier wird nicht

    Februar 15, 2018
  • schatzsuche

    Schatzsuche: Crime-Neuerscheinungen

    Frühjahrsgrabung 2018 Allein jetzt im Februar 2018 kommen knapp über 200 Krimi-Neuheiten aus insgesamt 72 Verlagen auf den Markt, hat die Berliner Krimibuchhandlung Hammett überschlägig ausgezählt. Unmöglich, das alles zu überblicken und

    Februar 15, 2018
  • ice pick

    Sekundärliteratur: About Crime Fiction

    About Crime Fiction Hinweise zur Sekundärliteratur von Thomas Przybilka (Lieferung No. 66 Juli bis Dezember 2017)  Seit Jahren bibliografiert, archiviert und kommentiert der Ehrenglauser-Preisträger Thomas Przybilka in seinem BoKAS (= Bonner

    Februar 15, 2018
  • lesungen

    Veranstaltungskalender

    Krimilesungen vom 15.02.2018 bis 15.03.2018 Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Bernhard Aichner präsentiert „Totenrausch“: 28.02.2018         Veranstaltungssaal Garsten, A-Garsten, Beginn 19:00

    Februar 15, 2018
  • schlinge

    Krimigedicht

    Die Ballade vom Nachahmungstrieb Erich Kästner Es ist schon wahr: nichts wirkt so rasch wie Gift! Der Mensch, und sei er noch so minderjährig, ist, was die Laster dieser Welt betrifft,

    Februar 15, 2018

Litmag KLASSIKER SPECIAL 2017

  • bücher unscharf

    Frank Göhre: Editorial Klassiker-Special

    Frank Göhre KLASSIKER SPECIAL 2017: Willkommen! Als Jungbuchhändler in den Siebzigern war ich in den Wochen und Tagen vor Weihnachten

    Dezember 6, 2017
  • Eulenspiegel

    Tobias Gohlis: Till Eulenspiegel

    Tobias Gohlis „Auf alle scheißt er, Ulenspiegel heißt er“ Jedes Kind kennt den absonderlichen Kerl mit der Schellenkappe, der beim

    Dezember 6, 2017
  • shakespeare statistics

    Peter Münder: Shakespeare

    Peter Münder KLASSIKER Will S. Annäherung an einen gewaltigen Kontinent Für Brecht stellte Shakespeare (1564-1616) ein großes Faszinosum dar, weil

    Dezember 6, 2017
  • Agatha Christie

    Zoe Beck: Agatha Christie

      Zoë Beck Agatha und ich Es gibt unterschiedliche Angaben über die Gesamtauflage von Agatha Christie, aber irgendeine schwer auf

    Dezember 6, 2017
  • 7559707514

    Gustav Schwab: Sagen des klassischen Altertums

      Alf Mayer Sagen des klassischen Altertums Ungeheurer als die Bibel Dieses Buch war wie eine verbotene Frucht, war ungeheuerlich.

    Dezember 6, 2017
  • meister & margarita

    Michail Bulgakow: Der Meister und Margarita

      Anne Kuhlmeyer Meister und Margarita – eine Allgeschichte An den Bruchkanten der Geschichte wuchert die Groteske. Michail Bulgakows Meister

    Dezember 6, 2017
  • film_posters_russian_hc_bu_int_3d_45517_1703011414_id_1115828

    Filmposters of the Russian Avant-Garde

    Alf Mayer  Frisch wie am ersten Tag Film Posters of the Russian Avant-Garde Die Revolution ist tot. Lang lebe die

    Dezember 6, 2017
  • HATARI

    Howard Hawks: Hatari!

    Max Annas Hatari! von Howard Hawks Klar habe ich darüber nachgedacht, wie oft ich diesen Film schon gesehen habe. Irgendwann

    Dezember 6, 2017
  • UFOs

    Utopische und Eskapistische Literatur

    Hannes Solbach Was wäre, wenn … Klassiker der utopischen Literatur Statt sich von negativen, gruseligen, düsteren und letztlich deprimierenden Zukunftsvisionen

    Dezember 6, 2017
  • joseph und seine brüder

    Thomas Mann: Joseph und seine Brüder

      Markus Pohlmeyer Die Huld(a) auf dem Felde oder: Ein arroganter Engel, ein irrender Held und ein impliziter Esel. Gedanken

    Dezember 6, 2017
  • Georg-Büchner+Wozzeck-Lenz-Inselbuch-92-1A

    Georg Büchner: Werke und Briefe

    Frank Göhre Georg Büchner – radikal revolutionär Der Siebzehnjährige verteidigt in einer Rede auf der Schulfeier den Freitod Catos, der

    Dezember 6, 2017
  • wenn_die_gondeln_trauer_tragen

    Nicolas Roeg: Wenn die Gondeln Trauer tragen

     Dominik Graf Wenn die Gondeln Trauer tragen von Nicolas Roeg, 1973 Mit Teetrinken in einem netten englischen Landhaus an einem

    Dezember 6, 2017
  • traurige tropen kiwi

    Lévi Strauss: Eine Biografie

    Peter Münder REISEN, FORSCHEN, VERZWEIFELN, WEITER FORSCHEN Claude Levi-Strauss (1908-2009) hatte an der Sorbonne Philosophie und Jura studiert, wurde Lehrer

    Dezember 6, 2017
  • nature01

    Ernst Haeckel – Erforscher der Schönheit

      Alf Mayer Erforscher der Schönheit Kunst und Wissenschaft Ernst Haeckels Es sind die vielleicht schönsten – weil naturtreuesten –

    Dezember 6, 2017
  • werewolf hunter

    Trina Robbins: Pretty in Ink

    Brigitte Helbling Action & Glamour & die allerneuste Mode Ein Überblick über nordamerikanische Comic-Künstlerinnen ab 1896 1895, als Outcaults mit 

    Dezember 6, 2017
  • miles davis tanglewood 1970

    Thomas Wörtche: Miles Davis

      Thomas Wörtche Miles Davis Sommer 1970. Es war heiß, sehr heiß. Irgendein Sender – vermutlich der damalige Südwestfunk –

    Dezember 6, 2017
  • himes_nhfd6m6Nga1r0t5x7o1_500

    About… Chester Himes

    Sonja Hartl Aufruhr, Gewalt und Komik – Über Chester Himes Ein weißer, halbnackter Man wird tot in einem Rotlichtbezirk gefunden.

    Dezember 6, 2017
  • Mailer_Life_Magazine_Cover_August_1969

    Norman Mailer: Auf dem Mond ein Feuer

     Alf Mayer Der Moby Dick des Weltraums Norman Mailer: Auf dem Mond ein Feuer. Das Buch über die legendäre Reise

    Dezember 6, 2017
  • stephen king doppelportrait

    Jan Philipp Reemtsma: Stephen King

     Jan Philipp Reemtsma Über den amerikanischen Schriftsteller Stephen King   Stephen King erzählt haarsträubende Geschichten auf gekonnt haarsträubende Weise. Nach

    Dezember 6, 2017
  • MISERY STEPHEN KING

    Stephen King – Top Ten

    Minka Breloer Meine Stephen King – Top Ten 1) Sie (Misery). Heyne Verlag, München 2011. 528 Seiten, 9,99 € Die

    Dezember 6, 2017
  • Ted Lewis & the machine

    Ted Lewis – Working Class Hero

      Wolfgang Franßen Working-Class Hero Werden Schriftsteller gemacht? Müssen sie wie ein mainstreamtauglicher Serienkiller eine öde, beschädigte Kindheit vorweisen? Mit

    Dezember 6, 2017

Special SEXMAG

MusikMag


Willkommen bei CULTurMAG

Das neue CrimeMag ist gerade erschienen. Lassen Sie sich unterhalten!

Eure Culturmag-Macher

Veranstaltungstipp: Ham.lit

1 bild / 100 worte

Fakten zum Weltall
Stella Sinatras URknall

The_Three_Bears_-_Project_Gutenberg_eText_17034

Wenn Jupiter eine Wassermelone wäre, dann wäre die Erde eine Kirschtomate. Ohne Schwerkraft würde alles auseinanderfliegen. Wir leben in der Goldlöckchen-Zone. Kennt noch einer dieses Märchen? Es war einmal ein Mädchen, das hieß Goldlöckchen und hatte sich verirrt. Da kam es ins Haus der drei Bären und aß von ihren Tellerchen und trank von ihren Becherchen. Den Realismus darin wollen wir nicht bestreiten, so läppisch er auch daherkommt: "Goldlöckchen", a.k.a. James Bond, weiß, was sie will. The world is not enough! Weitere Fakten: Der Mond ist nicht aus Käse, ha ha ha, und Venus dreht sich als einziger Planet andersrum.

Unsere Laune heute

Litprom-Bestenliste Weltempfänger

Partner: Culturbooks-Verlag

LitRätsel Winter 2018

maxresdefault

Das CulturMag-Winterrätsel such nach einem Zitat des kongenialen Maler-Dichters William Blake (1757–1827).

Abonnieren Sie den CULTurMAG-Newsletter

Die besten Krimis des Monats

CULTurMAG bei Twitter